Weisheiten fürs Leben

Natur

Weisheit beruht immer auf unmittelbaren Erfahrungen, nicht auf Lehrsätzen.

Matthieu Ricard
Natur

Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.

Platon
Natur

Göttlich ist, was weder Anfang noch Ende hat.

Thales
Natur

Das gute Gewissen schützt dich vor der Furcht.

Bias von Priene
Natur

Je mehr du gibst, desto mehr empfängst du.

Mutter Teresa
Natur

Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat.

Antoine de Saint-Exupéry
Natur

Die Hoffnung ist ein Wachtraum.

Aristoteles
Natur

Ein Menschen ist, was er den ganzen Tag lang denkt.

Ralph Waldo Emerson
Natur

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber oftmals schauen wir so lange und mit so großem Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die für uns geöffnete überhaupt nicht sehen.

Alexander Graham Bell
Natur

Ich bin besonders glücklich, wenn das Glück unvollkommen ist. Vollkommenheit hat keinen Charakter.

Peter Ustinov
Natur

Die Kunst eines erfüllten Lebens ist die Kunst des Lassens: Zulassen - Weglassen - Loslassen.

Ernst Ferstl
Natur

Der großgesinnte Mensch wird überhaupt nicht oder ungern einen anderen um etwas bitten, dagegen gern selber Hilfe leisten.

Aristoteles