Weisheiten fürs Leben

Natur

Nur wer nicht sucht, ist vor Irrtum sicher.

Albert Einstein
Natur

Plausible Unmöglichkeiten sollten unplausiblen Möglichkeiten vorgezogen werden.

Aristoteles
Natur

Du kannst hingehen wohin du willst, du kannst immer nur soviel Schönheit und Wert vorfinden, als du selbst mitbringst.

Ralph Waldo Emerson
Natur

Die ganze Philosophie liegt in zwei Worten: ertrage und entsage.

Epiktet
Natur

Jeder hat soviel Recht, wie er Macht hat.

Baruch de Spinoza
Natur

Zeige mir, wie du baust, und ich sage dir, wer du bist.

Christian Morgenstern
Natur

Nicht das Hinfallen ist schlimm, sondern es ist schlimm, wenn man dort liegenbleibt, wo man hingefallen ist.

Sokrates
Natur

Glück kann nur in Akzeptanz existieren.

George Orwell
Natur

Ich habe viel in der Krankheit gelernt, das ich nirgends in meinem Leben hätte lernen können.

Johann Wolfgang von Goethe
Natur

Du kannst nicht allein sein, wenn du die Person magst, mit der du allein bist.

Wayne Dyer
Natur

Das, was du bist, wird zu dir kommen.

Ralph Waldo Emerson
Natur

Ehe man sehnsüchtig etwas wünscht, sollte man das Glück dessen prüfen, der es besitzt.

François de La Rochefoucauld