Weisheiten fürs Leben

Natur

Es ist besser unvollkommene Entscheidungen durchzuführen als beständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird.

Charles de Gaulle
Natur

Nur wer nicht sucht, ist vor Irrtum sicher.

Albert Einstein
Natur

Des Vaters Selbstbeherrschung ist der beste Unterricht für seine Kinder.

Demokrit
Natur

Ich sorge mich nie um die Zukunft. Sie kommt früh genug.

Albert Einstein
Natur

Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.

Oscar Wilde
Natur

Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung; das ganze Meer verändert sich, wenn ein Stein hineingeworfen wird.

Blaise Pascal
Natur

Denke daran, dass etwas, was du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann.

Tenzin Gyatso
Natur

Ein Mensch baut ein schönes Haus und schon hat er einen Herren und eine Lebensaufgabe: Er wird einrichten, überwachen, vorzeigen und instand halten - für sein restliches Leben.

Ralph Waldo Emerson
Natur

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Henry Ford
Natur

Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Johann Wolfgang von Goethe
Natur

Es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht und zerstört wie die Handvoll Sand, sondern als etwas, das uns vollendet.

Antoine de Saint-Exupéry
Natur

Ist der Mensch mäßig und genügsam, so ist auch das Alter keine schwere Last, ist er es nicht, so ist auch die Jugend voller Beschwerden.

Platon