Weisheiten fürs Leben

Natur

An seinen Antworten kann man jemand als clever erkennen. An seinen Fragen kann man jedoch jemand als weise erkennen.

Nagib Mahfuz
Natur

Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen.

Henry Ford
Natur

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Reinhold Niebuhr
Natur

Plausible Unmöglichkeiten sollten unplausiblen Möglichkeiten vorgezogen werden.

Aristoteles
Natur

Glück ist nur möglich unter der Bedingung, dass man sich von allem persönlichen egoistischen Glück losmacht.

Leo Tolstoi
Natur

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupéry
Natur

Freunde, die den Nutzen als Zweck verfolgen, trennen sich, sobald der Nutzertrag aufhört, denn nicht miteinander waren sie befreundet, sondern mit dem Gewinn.

Aristoteles
Natur

Die gewöhnlichen Handlungen, die wir jeden Tag zu Hause ausführen, sind wichtiger für unsere Seele als ihre Schlichtheit vermuten lässt.

Thomas Moore
Natur

Man möge die Mühen der Gesunden auf sich nehmen, sonst müsste man die der Kranken ertragen.

Ariston
Natur

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten, zu einem berauschend schonen, sinnerfüllten und glücklichen Leben.

Aldous Huxley
Natur

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

François Truffaut
Natur

Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt.

Christian Morgenstern