Weisheiten fürs Leben

Natur

Glücklich allein ist die Seele, die liebt

Johann Wolfgang von Goethe
Natur

Nicht Armut schmerzt, sondern Begehrlichkeit.

Epiktet
Natur

Die ganze Philosophie liegt in zwei Worten: ertrage und entsage.

Epiktet
Natur

In deinen Träumen reist dein Herz.

Pablo Neruda
Natur

Der Verstand, der immer das Gleiche treibt, ermüdet.

Anacharsis
Natur

So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.

Aristoteles
Natur

Wir sind, was wir gewohnheitsmäßig jeden Tag tun. Herausragende Leistung ist keine einmalige Handlung, sondern eine Gewohnheit.

Aristoteles
Natur

Es gibt keinen Weg zum Glück: Glück ist der Weg.

Buddha
Natur

Das Leben erfordert nicht, dass wir die Besten sind, sondern nur, dass wir das Beste versuchen.

H. Jackson Brown, Jr.
Natur

Durch gutes Handeln wird man gut.

Aristoteles
Natur

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
Natur

Überragende Genies halten nichts von ausgetretenen Pfaden. Sie suchen in Bereichen, die bisher unentdeckt sind.

Abraham Lincoln