Weisheiten fürs Leben

Natur

Glaube an Autoritäten bewirkt, dass Fehler der Autoritäten zu Vorbildern werden.

Leo Tolstoi
Natur

Gut und glücklich wird ein Sterblicher nur zugleich, denn das eine ist durch das andere bedingt.

Aristoteles
Natur

Man kann nicht nicht kommunizieren!

Paul Watzlawick
Natur

Die Kraft der Gedanken ist unsichtbar wie der Same, aus dem ein riesiger Baum erwächst; sie ist aber der Ursprung für die sichtbaren Veränderungen im Leben des Menschen.

Leo Tolstoi
Natur

Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen lässt, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen.

Sokrates
Natur

In jedem Menschen ist Sonne - man muss sie nur zum Leuchten bringen.

Sokrates
Natur

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.

Marie von Ebner-Eschenbach
Natur

Unsere äußeren Umstände können wir nicht auswählen, aber wir haben immer die Wahl, wie wir darauf reagieren.

Epiktet
Natur

Krankheit ist wohl ein Hindernis für den Körper, nicht aber des Willens.

Epiktet
Natur

Kenntnisse müssen dem Glück dienen - der Vereinigung der Menschen, nur dann sind sie wichtig.

Leo Tolstoi
Natur

Ein Mensch baut ein schönes Haus und schon hat er einen Herren und eine Lebensaufgabe: Er wird einrichten, überwachen, vorzeigen und instand halten - für sein restliches Leben.

Ralph Waldo Emerson
Natur

Glück kann nur in Akzeptanz existieren.

George Orwell