Weisheiten fürs Leben

Natur

Wissen ist wie ein Baum: Je größer und verzweigter er ist, umso ausgeprägter ist sein Kontakt mit dem Unbekannten.

Blaise Pascal
Natur

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Natur

Indem wir das Wohl anderer erstreben, fördern wir unser eigenes.

Platon
Natur

Die Menschen lieben lernen ist das einzig wahre Glück.

Platon
Natur

Ein Leben mit Fehlern ist nicht nur ehrbarer, sondern auch nützlicher, als ein Leben, indem nichts verrichtet wurde.

George Bernard Shaw
Natur

Was andere uns zutrauen, ist meist bezeichnender für sie als für uns.

Marie von Ebner-Eschenbach
Natur

Der Schlüssel zur Weisheit ist die richtigen Fragen zu kennen.

John A. Simone, Sr.
Natur

Nur Persönlichkeiten bewegen die Welt, niemals Prinzipien.

Oscar Wilde
Natur

Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuss Verrücktheit.

Aristoteles
Natur

Das Gemeinsame stützt den Staat, das Selbstsüchtige löst ihn auf; deshalb ist es für beide nützlich, wenn das Gemeinsame dem Einzelnen vorgestellt wird.

Platon
Natur

Der großgesinnte Mensch wird überhaupt nicht oder ungern einen anderen um etwas bitten, dagegen gern selber Hilfe leisten.

Aristoteles
Natur

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke.

Daphne du Maurier