Weisheiten fürs Leben

Natur

Die bedeutsamste Verwendung von Leben ist, es für etwas zu widmen, was es überdauern wird.

William James
Natur

Du lebst nur einmal, aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.

Mae West
Natur

Glück kann nur in Akzeptanz existieren.

George Orwell
Natur

Nichts stärkt das Urteilsvermögen und beschleunigt die Ausbildung eines Gewissen so sehr wie individuelle Verantwortung.

Elizabeth Cady Stanton
Natur

Wir erkennen die Wahrheit nicht nur mit dem Verstand, sondern auch mit dem Herzen.

Blaise Pascal
Natur

Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Antoine de Saint-Exupéry
Natur

Jeder, der innerhalb seiner Möglichkeiten lebt, leidet unter einem Mangel an Vorstellungskraft.

Oscar Wilde
Natur

Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Mark Twain
Natur

Das Glück gehört den Genügsamen.

Aristoteles
Natur

Die letzte Schlussfolgerung der Vernunft ist, anzuerkennen, dass es ungezählte Dinge gibt, die sie übersteigen.

Blaise Pascal
Natur

Denn niemand weiß, was der Tod ist, nicht einmal ob er nicht für den Menschen das größte ist unter allen Gütern. Sie fürchten ihn aber, als wüssten sie gewiss, dass er das größte Übel ist.

Platon
Natur

Du kannst hingehen wohin du willst, du kannst immer nur soviel Schönheit und Wert vorfinden, als du selbst mitbringst.

Ralph Waldo Emerson