Weisheiten fürs Leben

Natur

Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.

Albert Schweitzer
Natur

Eine Gesellschaft sollte nicht danach beurteilt werden, wie sie mit ihren besten Mitgliedern umgeht, sondern wie sie ihre schlechtesten Mitglieder behandelt.

Leo Tolstoi
Natur

Probleme kann man niemals mit der gleichen Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein
Natur

In zwanzig Jahren wirst du eher die Dinge bereuen, die du nicht getan hast, als die, die du getan hast. Deshalb löse die Seile, segle aus dem sicheren Hafen. Erwische die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume. Entdecke.

Mark Twain
Natur

Am Ende zählen nicht die Jahre in deinem Leben, sondern das Leben in deinen Jahren.

Abraham Lincoln
Natur

Um das Begehren eines Menschen nach etwas zu wecken, ist nichts weiter nötig, als die Sache schwer erreichbar zu machen.

Mark Twain
Natur

Nehmen sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt’s nicht.

Konrad Adenauer
Natur

Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.

Hermann Hesse
Natur

Das Wichtigste im Leben ist die Wahl eines Berufes.

Blaise Pascal
Natur

Es ist ein ungeheures Glück, wenn man fähig ist, sich freuen zu können.

George Bernard Shaw
Natur

Es ist besser Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.

Sokrates
Natur

Kenntnisse müssen dem Glück dienen - der Vereinigung der Menschen, nur dann sind sie wichtig.

Leo Tolstoi