Aristoteles Weisheiten

Natur

So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben.

Aristoteles
Natur

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Aristoteles
Natur

Wie jeder zu sich selbst, so verhält er sich auch zu seinem Freunde.

Aristoteles
Natur

Reichtum besteht mehr im Gebrauch als im Eigentum.

Aristoteles
Natur

Jeder Tag ist ein Wagnis und wird dadurch erst lebenswert.

Aristoteles
Natur

Gut und glücklich wird ein Sterblicher nur zugleich, denn das eine ist durch das andere bedingt.

Aristoteles
Natur

Nicht in der sinnlichen Lust besteht das Glück, sondern im Tätigsein im Sinne der Vortrefflichkeit.

Aristoteles
Natur

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Aristoteles
Natur

Durch gutes Handeln wird man gut.

Aristoteles
Natur

Es ist den edlen und großherzigen Menschen am wenigsten anständig und eigen, bei dem, was sie tun, überall nur den äußeren Nutzen zu suchen.

Aristoteles
Natur

Kein Mensch würde alle Güter dieser Welt haben wollen, wenn die Bedingung daran geknüpft wäre, sie ganz allein für sich zu besitzen.

Aristoteles
Natur

Der tugendhafte Mensch wählt die Mitte und entfernt sich von den beiden Extremen, dem Zuviel und dem Zuwenig.

Aristoteles